Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »


Darauf stehen untreue Frauen im Bett

Frau hält Zeigefinger vor die Lippen

Frauen, die lange Zeit in einer festen Partnerschaft gelebt haben, suchen beim Fremdgehen in erste Linie nach Abwechslung. Sie wollen neue, erotische Erfahrungen machen, die sich vom bisherigen Ehe- oder Beziehungssex in allen Bereichen unterscheiden. Oder sie sehnen sich nach Zärtlichkeiten, die ihnen der Partner verwehrt. Manchmal kann ein Partner nicht alle Bedürfnisse befriedigen und Wünsche Erfüllung. Das muss aber nicht das Ende einer sonst zufriedenstellenden Beziehung bedeuten. Ein kleiner Seitensprung kann die ganz persönlichen Bedürfnisse ausgleichen.

Wenn Frauen fremdgehen, dann wollen sie das erleben, was der Partner ihnen nicht bieten kann. Je nach Partnerschaft können das ganz unterschiedliche Dinge sein. Manche suchen eher nach Kommunikation, da sie das Gefühl haben, der feste Partner hört nicht mehr zu oder zeigt kein Interesse mehr an dem, was sie zu sagen haben. Andere wollen einfach nur guten Sex haben, da die Libido mit dem Partner eingeschlafen ist oder keine Befriedigung der persönlichen Bedürfnisse mehr bringt. „Er gibt sich keine Mühe mehr.“, ist das Fazit, das viele Frauen zu einem Seitensprung motiviert. Wenn der eigene Partner keine Sensibilität mehr hat für die Wünsche des anderen oder sich schlicht keine Zeit mehr für die Liebste nimmt, muss ein anderer Mann diese Position einnehmen und Abhilfe schaffen.

Pure Leidenschaft und prickelnde Erotik

Ein erotisches Treffen mit einer unbekannten Person übt einen unglaublichen Reiz aus. Verabredet man sich konkret für eine solche Begegnung im Internet, kann man ohne viele Worte die pure Leidenschaft erleben. Fremde Haut ist per se schon etwas Aufregendes, wenn man attraktiv aufeinander wirkt. Wenn Sie einen Partner zum Fremdgehen über das Internet suchen, bieten sich mittlerweile zahlreiche Portale an, auf denen Leute gezielt nach einem Seitensprung suchen. Die Absichten sind damit von vorn herein klar und Sie müssen sich nicht erklären. Stattdessen können Sie sich vor der ersten Begegnung in aller Ruhe über Ihre Vorlieben austauschen.

Frau sich mit einer Hand ein Auge zuDer Reiz des Verbotenen

Stellen Sie sich folgende Szene vor. Sie verabreden sich mit einer attraktiven Person zum Parkplatz Sex, um mal etwas ganz Außergewöhnliches zu probieren, auf das Ihr Partner niemals eingehen würde. Pünktlich treffen Sie am vereinbarten Parkplatz ein. Als Mann erwartet Sie eine heiße Frau in halterlosen Strümpfen, High Heels, Minirock und ohne Slip, als Frau treffen Sie auf einen gut gebauten Typen, der sich für Sie sexy angezogen hat und gut durftet. Sie erleben gemeinsam heiße Minuten miteinander und fahren beide befriedigt wieder nach Hause. Wenn Sie es nicht wollen, wissen nicht, wie der andere heißt oder wo er genau herkommt. Alles was zählt, ist das erotische Abenteuer, das Sie erlebt haben.

Die Liste der Möglichkeiten ist lang

Frauen, die auf verruchte Abenteuer stehen, sind auch gegenüber einem Besuch im Swingerclub oder einer Sexparty nicht abgeneigt. Im Sommer ist Outdoorsex eine beliebte Option für ein prickelndes Date, von dem niemand etwas erfahren sollte. Am See oder im Wald bieten sich häufig abgeschirmte Ecken, wo es ungestört zur Sachen gehen kann. Gerade untreue Frauen können Ihnen zeigen, dass sie besser sind im Bett als alle anderen.

Lieber zart als hart

Neben den abenteuerlustigen Frauen gibt es jene, denen eine große Portion Zärtlichkeit fehlt. Der Partner ist vielleicht zu beschäftig für Kuscheleinheiten oder lässt Nähe nur selten zu. Diese Frauen sind ausgehungert nach Berührungen und sehnen sich nach ausgiebigen Kuschelsex, einem langen Vorspiel und dem Anschmiegen nach dem Akt selbst.

Treffpunkt für ein Date ist in diesem Fall eher ein Hotel oder – wenn möglich – eine Privatwohnung. Es muss gar nicht der aufregende Sex werden oder akrobatische Sex-Positionen. Es reicht einfach, dass es jemanden gibt, der diese Frauen attraktiv finden und ihnen das auch zeigt. Zärtlichkeit steht hier ganz deutlich im Mittelpunkt des Geschehens.

One-Night-Stands oder Affäre

Jede (untreue) Frau ist anders. Es kann zu einmaligen Dates oder One-Night-Stands kommen, wenn der Mann mal nicht zu Hause ist, in anderen Fällen ist eher eine dauerhafte Affäre gewünscht. Einen Abbruch der festen Beziehung wünschen sich nur wenige Frauen. Denn sie wissen die anderen Qualitäten des Partners dennoch zu schätzen und würden nur ungern die Sicherheit aufgeben, die ihnen die Beziehung bietet.

Das könnte Sie auch interessieren

Popartbild mit zwinkernder Frau

Flirttipps für untreue Frauen
Erfahren Sie, wie Sie beim Fremdflirten von Ihrem Partner nicht erwischt werden. Pssst, diese Tipps sind auch für Männer geeignet.






Bildnachweise
Bild1 © / Sofia Zhuravetc fotolia.com
Bild2 © / Sofia Zhuravetc fotolia.com
Bild3 © / ucky1984 fotolia.com